Lebensfreude, Genuss und Leidenschaft

Auf zahlreichen Reisen durch die ganze Welt konnten wir feine Weine und erlesene Destillate probieren und begegneten dabei ungeahnten Geschmackserlebnissen. Durch unsere früheren Berufe haben wir Portugal, Italien, Südafrika, England und Frankreich sehr gut kennen-gelernt, zum Teil dort gelebt und daher zahlreiche Botschaften der Lebensfreude und des Genusses erfahren.
Am Ende ist es aber vor allem die Leidenschaft für die Frucht, den Boden, die Herstellung, Lagerung undReifung und natürlich das Produkt mit all seinen Aromen und ganz eigenen Charakterzügen, die jede einzelne Flasche zu etwas ganz Besonderem macht. Dieser reiche Erfahrungsschatz, die persönlichen Geschichten, unterschiedlichen Länder und Geschmacksrichtungen sind vereint in der Vielfalt unseres Sortiments, das wir mit Bevanda nach Dornbirn bringen.

Oliver Bertsch und Helmut Gunz,
Geschäftsführer Bevanda
 

Winzertage am 7. & 8. Februar 2020

Freitag 13 bis 20 Uhr
Samstag 11 bis 17 Uhr


Weingut Kroiss Andi / Illmitz / Burgenland
.
 Illmitz und Wien. Das ist für uns Eins. Das ist wie rechte und linke Hand. Das ist tief und hoch. Flach und steil. Heiß und kühl.
Gegensätze, die fest zusammengehören und erst insgesamt Kroiss ergeben. Keines von beiden bekommt den Vorzug. Beides sind ganz wir.
.

Von der pannonischen Tiefebene in Illmitz bis zum Südhang Hackenberg in Wien Sievering ist es nur ein Augenzwinkern. Zumindest für die Familie Kroiss, die aus ihren beiden Heimaten eine Heimat des Genusses zaubert.
Das Weingut Kroiss befindet sich seit Generationen im Familienbesitz. Qualitätsstreben und das Erhalten des hohen Qualitätsstandards sind vor allem auf die gelungene Symbiose aus Tradition und Innovation zurückzuführen. Zielstrebig werden diese Wertvorstellungen von der Familie verfolgt.
Kosten Sie samtig-tiefe Rote und erfrischend-elegante Weiße einerseits vom Vater Roland Kroiss in Wien und andererseits vom Sohn Andi Kroiss in Illmitz.
http://www.rolandkroiss.at

Azienda Vitivinicola Casa Re / Montabone / Piemont
Casa Re ist ein kleines, feines Weingut am Rande der Langhe/Monferrato im Piemont.
Den Eigentümern ist ein möglichst naturnaher Weinanbau ein Herzensanliegen.
.
Es ist die Erde, der Boden, der uns und die Reben trägt und gedeihen lässt, ihm gilt unser Augenmerk, so wachsen bei uns auch wieder Blumen zwischen den Rebzeilen!“ - so die Winzer.
.
Bestockt mit vorwiegend typischen, piemontesischen Rebsorten, die in teilweise jahrhundertlanger Geschichte und Entwicklung zu den weltweit legendären Klassikern des Piemont geworden sind.
Ein Jahr ist nun vergangen, seit Helga und Josef das Weingut von den Königs übernommen haben. Zu diesen Winzertagen kommt Josef nun nach Dornbirn, um uns an seinen Erfahrungen dieses spannenden, ersten Jahres teilhaben zu lassen.
Die Casa Re -Weinauswahl reicht von Aperitiv- bzw. Soloweinen wie Moscato, Cortese und Bracchetto bis hin zu wunderbar komplexen Speisebegleitern wie Barbera di Asti oder dem samtigen Lagencuvee Vellutato.
Nutzt die Gelegenheit, piemontesische Neuigkeiten aus erster Hand zu erfahren!
http://www.casa-re.com

Bodega Pago Ayles / Mezalocha / Aragonien
.
Eine Oase in wüstenähnlicher Landschaft, das ist der Eindruck den Pago Aylés vermittelt. Das Weingut ist eine von 15 Bodegas in Spanien, die mit der höchsten Qualitätsstufe „Vino de Pago“ klassifiziert sind. Diesen Status bekommen nur herausragende Betriebe, die über eine besonders hohe Qualität und ein einzigartiges Terroir verfügen, deren Weinberge mindestens zehn Jahre alt sind und ein zusammenhängendes Ganzes bilden.
Vino de Pago ist vergleichbar mit der französischen Grand-Cru-Lage. Derzeit ist rund die Hälfte der 70 ha Rebflächen des Weinguts Pago klassifiziert. Trotz der erschwerten Bedingungen, der trockenen, von kahlen Felshängen geprägten Landschaft sind Weine mit einem eigenständigen Charakter, von höchsten Qualitätsansprüchen entstanden.
.
Der "a" de Aylés ist der erste Pago-Wein der Bodega, der erste Pago-Wein in Aragón und der erste Pago-Jungwein in ganz Spanien. Hinzu gesellen sich zwei neue Pago Weine. Der "y" de Aylés ist eine im Barrique gereifte, komplexe, konzentrierte Cuvée und der "l" de Aylés der erste Pago-Rosé in Spanien. Der "e" de Aylés ist ein im Barrique ausgebauter, zu 100% aus Tempranillo bestehender Pago.
Anfang 2015 wurde die Serie mit dem "s" de Aylés komplettiert, so dass sich der Name Aylés mit Hilfe der Flaschen abbilden lässt. Auch dieser Wein ist ein rebsortenreiner Pago, aus der Garnacha Traube und reifte ebenfalls in Barrique
http://www.pagoayles.com


Beste Beratung -erfahrene Somiliers -kompetente Unterstützung -den passenden Wein für jeden Anlass Degustationsbar -kostenlos probieren -über 100 offene Weine und Destillate Faire Preise -ab Hof Preise 10% Rabatt auf sortenreine 5-er Kartons, auch auf Aktionen





 

© 2017 Bevanda Wein & Destillate
Weinhandel - Einzel & Großhandel
Impressum
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 17:00 Uhr
Jeden 1. Freitag im Monat: 9:00 - 20:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Färbergasse 15
A-6850 Dornbirn
T +43 5572 386631
www.bevanda.cc
office@bevanda.cc